Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Dieses Gericht stammt aus dem letzten Jahr, denn diese wunderschönen runden Zucchini hatte ich im Garten angebaut. Auch dieses Jahr habe ich genau diese wieder gezogen. Heute gibt es gefüllte Zucchini Caprese mit Hack und Tomate-Mozzarella. Magst du auch so gerne Zucchini und Hack? Und dazu noch Tomate-Mozzarella? Ja? Dann bist du heute bei mir goldrichtig!

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

So machst du gefüllte Zucchini Caprese mit Hack und Tomate-Mozzarella

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 runde Zucchini (durch das Aushöhlen blieben bei mir ca. 200g)
  • 200g Rinderhack (Weiderind)
  • Kräuter und Gewürze (ich hatte Schnittlauch, Basilikum, Salz und Pfeffer)
  • 125g Mozzarella (Ich hatte Kugeln, normaler geht natürlich auch)
  • 20g (1 EL) Leinsamenmehl oder  Lowcarb Paniermehl  Alternativ geht auch 10g Flohsamenschalenmehl (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up)
  • 200g stückige Tomaten (ich hatte noch eine angebrochene Dose, frische aus dem Garten gehen natürlich auch.)
  • 50g Butter / Sahne geht auch.

Zubereitung:

  1. Zucchini waschen, Deckel abschneiden und mit einem Löffel aushöhlen.
  2. Hack würzen.
  3. 1-2 EL Tomaten untermischen.
  4. Hackmasse in die Zucchini füllen und pro Zucchini den Mozzarella verteilen und reindrücken.
  5. Zucchinideckel drauflegen.
  6. Restliche Tomaten als Soße würzen. (Ich hatte wie oben auch: Schnittlauch, Basilikum, Salz und Pfeffer)
  7. Butter klein schneiden oder schmelzen und in die Soße rühren.
  8. Zucchini in eine Schüssel legen, Soße verteilen und bei 170 Grad 30 min backen.

Alles zusammen hat ca. 13g Kohlenhydrate -> das macht 6.5g Carbs pro Portion

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Magst du auch so gerne Zucchini?

Gefallen dir die gefüllte Zucchini mediterran mit Hack, Oliven und Parmesan? Ich persönlich liebe Zucchini!

Vor einer Weile habe ich dir diese beiden Rezepte gezeigt:

  • Zucchini Baguette Elsässer Art mit Schmand und Schinken (klick)
  • Zoodles Carbonara (klick).

Zucchini ist eins meiner Lieblingsgemüse, weil es:

  1. ) wenige Kohlenhydrate hat und
  2. ) sehr vielseitig einsetzbar ist!

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Wie findest du meine runden Zucchini?

Würdest du sie nachkochen?

Auf meinem Instagram-Profil zeige ich jeden Tag, was ich koche. Außerdem tracke ich alles, was ich momentan esse. Und zeige dir die Makros.

Ich zeig spezielle Zutaten wie Mehle, Majo, Ketchup, Gurken ohne Zucker, Paniermehl usw. in meinen Stories. 😉 Du lernst viel über die ketogene Ernährung, wenn du mir dort folgst.

Abonniere mich! 

Wenn du auch so begeistert bist wie ich, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog deinen Freunden empfiehlst.

Sehr gerne darfst du meine Rezepte teilen und meine Fotos auf Pinterest pinnen! 🙂

Gefüllte Zucchini mit Hack und Tomate-Mozzarella

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Das sieht so lecker aus und letztes Jahr wuchsen die gelben Zucchini richtig gut, bin gespannt wie es dieses Jahr wird, weil die gelben Zucchini esse ich am liebsten, denn die sind so schön mild 😉 LG und schönen Sonntag, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.