Kategorie: Haltbar machen

Blumenkohlreis, die beste Keto Beilage ever! 1

So machst du Blumenkohlreis auf Vorrat und hast immer eine Keto Beilage

Bei vielen Keto-Anfängern scheitert es an den Beilagen. Was ich esse ich zum Geschnetzelten? Was zum Hühnchencurry? Aus der Verzweiflung greifen sie dann zu Kohlenhydraten und verteufeln die ketogene Ernährung. Heute gibt es ein Basic-Gericht für dich. So einfach machst du So machst du Blumenkohlreis auf Vorrat und hast immer eine Keto Beilage. Ich zeige dir, wie du ihn zubereitest und wie du ihn haltbar machst. Dann hast du die beste Keto Beilage der Welt immer zu Hause.

Rotkraut selber machen ist gar nicht schwer 2

Rotkraut selber machen ist gar nicht schwer

Viele Ketarier verzichten auf Rotkraut, da gekauftes Rotkraut in der Regel viele Kohlenhydrate hat. Dabei ist Rotkraut selber machen gar nicht schwer. Und wenn du einen Kopf zubereitest, hast du viele Portionen zubereitet, die du den ganzen Winter über essen kannst. So steht deinem Weihnachtsmenü nichts im Wege.

Rinderbrühe selber machen und Suppenfleisch aufschneiden 1

Rinderbrühe selber machen und Suppenfleisch aufschneiden

Rinderbrühe selber machen ist einfach. Du kannst heute schon deine Weihnachts-Vorspeise vorbereiten! Ich mache das auch so, denn Keto ist Planung! Es lohnt sich gar nicht, irgendein Pulver zu Hause zu haben. Was du brauchst, ist frisches Gemüse und ein gutes Stück Suppenfleisch.

Kürbispüree aus dem Backofen 1

Kürbispüree aus dem Backofen für Suppe, Brötchen oder Nuggets

Bald sind meine ersten Kürbisse im Garten reif! Von daher zeige ich euch heute das wichtigste Kürbisrezept, was es gibt: Kürbispüree aus dem Backofen. Damit kannst du so viele tolle Gerichte machen. Ich werde dieses Jahr Kürbispüree einkochen und den ganzen Winter davon essen. Ich mache davon Suppe, Brötchen, Brot, Nuggets, Wraps, Pfannkuchen.

Tomatensoße aus dem Backofen 0

Keto Tomatensoße im Backofen machen und einkochen

So machst du Keto Tomatensoße im Backofen. Sie ist so vielseitig einsetzbar. Du kannst die Soße zubereiten und einkochen. Somit hast du immer eine Basis für deine Keto Gerichte parat! Ich mache das jedes Jahr! Es ist so geil seine eigene Tomatensoße zu essen.