Gurkensalat als Spiralen selber machen! Hingucker Salat

Gurkensalat als Spiralen selber machen! Ein echter Hingucker Salat auf jedem Grillabend. Mein Gurkensalat ist in ein paar Minuten zubereitet und schmeckt zu vielen Gerichten. Meine beiden Lieblings-Keto-Menüs habe ich dir verlinkt!

Gurkensalat als Spiralen selber machen!

Gurkensalat als Spiralen selber machen! Hingucker Salat

Zutaten für 2 Person:

  • eine Salatgurke
  • 1 TL Senföl von La Vida Verde
  • 1 TL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer, Schnittlauch
  • Prise Erythrit wenn du willst. (Erythrit kaufe ich bei Keto up. Mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up)

Für einen Grillsalat verdoppele oder verdreifache die Zutaten!

Zubereitung:

  1. Gurke ggfs. schälen (musst du nicht, ich vertrage nur leider die Schale nicht)
  2. Gurke in 3 Stücke schneiden und jedes Stück nacheinander in den Spiralschneider mit dem dünneren Messer einspannen und kurbeln.
  3. Öl, Essig und Gewürze vermengen und verrühren.
  4. Sofort essen! Die Gewürze ziehen Wasser! Also gebe das Dressing erst über die Gurken, wenn gegessen wird.

Wenn du einen scharfen Salat möchtest, kannst du auch die Gurkenspiralen aber auch salzen und 1-2 Stunden ziehen lassen. Das überschüssige Wasser siebst du ab und machst dann das Dressing.

So einfach machst du einen Gurkensalat?

Gurkensalat als Spiralen selber machen!

Hier ist mein Kauftipp für deine Gemüsespiralen

Ich habe lange nach einem guten Spiralschneider gesucht und einige Dinge ausprobiert. Zucchini zu schneiden haben alle geschafft, aber Kohlrabi, no way. Das Gemüse ist hart und gar nicht so einfach zu Nudeln zu machen. Meine beiden Handschneider schafften es nicht (ich habe den von Gefu und diesen hier) und sogar der elektrische von WMF bekam es nicht ordentlich hin. Auch mit dem Nicer Dicer kam ich nicht klar.

Nun habe ich mir noch zusätzlich diesen Spiralschneider von Lurch gekauft (mit knapp 35 EUR gar nicht teuer), denn er wurde mir in einer Gastronomie empfohlen.

Gurkensalat als Spiralen selber machen!

Was passt zum Gurkensalat?

Im Prinzip kannst du alle meine Fleischgerichte oder Fischgerichte dazu essen.

Ich esse sehr gerne Gyros oder Sparerips dazu! Gurken und mariniertes Fleisch passen einfach perfekt.

  • Gyros selber würzen (klick)
  • Sparerips mit zuckerfreier BBQ Soße (klick)

Probier‘ den Gurkensalat doch einfach mal aus. Ich schwöre dir, du wirst begeistert sein!

Gurkensalat als Spiralen selber machen!

Ich kann deine Unterstützung gut gebrauchen!

Sehr gerne möchte ich dir meinen Instagram-Account empfehlen. Dort zeige ich viel in den Stories und du siehst schöne Ideen und Rezepte. Meistens sieht du die Fotos der Rezepte und wie ich es zubereite schon vorab. Teilweise auch mit einer Videoerklärung.

Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn du meine Fotos auf Pinterest teilst und meine Rezepte deinen Freunden empfiehlst. 🙂

Gurkensalat als Spiralen selber machen!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.