So machst du weiche Keto Cookies mit selbstgemachtem Mandelmus

Ich liebe dieses Rezept und habe es gefühlt schon 100x gemacht. Cookies kannst du prima vorbereiten und unterwegs essen. Für mich sind sie auch für ein schnelles Frühstück geeignet. Dazu ein Bulletproof Kaffee und ich bin happy und zufrieden. Diese Keto Kekse sind echt lecker und machen satt, denn in meinen Keto Cookies ist viel gutes Nussmus mit hochwertigem Fett.

Keto Cookies mit Mandelmus

So machst du weiche Keto Cookies mit selbstgemachtem Mandelmus

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen
  2. Ei mit Salz und Erythrit schaumig rühren
  3. Alle Zutaten bis auf die Schokolade zusammenmischen und zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Je 1-2 EL Teig auf dem Backblech verteilen. Ich habe 12 Kekse aus dem Teig gebacken.
  5. Schokolade drüber streuen.
  6. 10 Minuten bei 175 Grad backen.

Die Kekse haben top Werte: ca. 1g KH pro Keks

Keto Cookies mit Mandelmus

Keto Cookies mit Mandelmus

Keto Cookies mit Mandelmus

Sehr gerne darfst du meine Fotos und Grafiken teilen und pinnen

Würdest du die weichen Keto Cookies nachbacken?

Wenn du auch so begeistert bist wie ich, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog deinen Freunden empfiehlst.

Sehr gerne darfst du meine Rezepte teilen und meine Fotos auf Pinterest pinnen! Also falls du überlegst, dir die Pinterest App auf dein Handy zu laden, dann kann ich dich nur ermutigen. Pinterest ist cool und eine große Inspirationsquelle. Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir auf Ketoliebe folgst und meine Bilder zu den Keto Cookies teilst.

Ich habe extra eine Cookie-Pinnwand angelegt mit reinen Keto-Rezepten! 🙂

Weiche Keto Cookies mit Mandelmus

 

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Wahrscheinlich sehr lecker, aber leider Erdnüsse drin, aber diese kann man viell. ersetzen oder ?
    Tolles Rezept – Vielen Dank !
    Lieben Gruß
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.