Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern – ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Ich dachte mir, ich kreiere einen Osterkuchen ohne Zucker. Mein Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern ist echt lecker geworden und wird auf jeden Fall für die kommenden Feiertage nochmal gebacken. Ja er hat durch die Pfirsiche etwas mehr Kohlenhydrate, aber ein Stück mit 8-9g KH ist auch bei Keto erlaubt!

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern – ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Ich habe meine Brownieform genommen. Du kannst aber auch ein kleines Backblech verwenden. Die Creme wird bereits beim Zubereiten fest, von daher braucht man nicht unbedingt einen Tortenring.

Zutaten für den Teig:

  • 100g Haselnüsse selber mahlen. (Diese haben 3,9g auf 100g)
  • 30g Mandelmehl (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Soulfood Lowcarberia)
  • 100g Butter
  • 25g Vanille Kollagen mit MCT (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 5 EUR ab 75 EUR Bestellwert bei Swisspointofcare.)
  • 2 Eier
  • 50g Erythrit (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up. Du findest Erythrit aber natürlich auch auf Amazon.)
  • 1-2 TL Backpulver (einer reicht, aber mit 2 wird der Teig lockerer)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Haselnüsse in der Küchenmaschine zu gemahlenen Haselnüssen zerkleinern. Dauert ein bisschen auf höchster Stufe bei meiner Preppi.
  2. Butter schmelzen, ich mache es in der Mikrowelle.
  3. Erythrit mit Eier schaumig rühren.
  4. Alle trocknen Zutaten mischen.
  5. Zuerst die Eier-Mischung in die trockenen Zutaten einrühren und dann die Butter einfließen lassen.
  6. Teig in eine Brownie Form füllen. Ich hab Backpapier auf den Boden gespannt.
  7. Bei 180 Grad ca. 18-22 Minuten backen. Bleib beim Ofen und mache unbedingt eine Stäbchenprobe.
  8. Komplett auskühlen lassen.

Weiter geht es mit der Creme

Ich habe wie fast immer Mascarpone verwendet. Du kannst aber auch Schmand oder gr. Joghurt verwenden. Das funktioniert alles.

Zutaten:

  • 250g Mascarpone
  • 200ml Sahne
  • 60g Erythrit (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up. Du findest Erythrit aber natürlich auch auf Amazon.)
  • 1g gemahlene Vanille
  • 15g hochwertige Fischgelatine (Fischkollagen)
  • 50 ml kaltes Wasser
  • 50ml heißes Wasser (ca. 70 Grad)
  • 5 Pfirsichhälften ungezuckert (ca. 300g). Am besten du nimmst selbst eingelegte oder eingefrorene aus deinem Garten. Ich werde das in Zukunft so machen.

Wenn du nur gezuckerte Pfirsiche im Supermarkt findest, dann wasche den „Sirup“ mit Wasser ab. Ist nicht ideal, aber auch mal ok.

Zubereitung:

  1. Gelatine mit 50ml kaltem Wasser verrühren und quellen lassen.
  2. Mascarpone, Sahne und Erythrit und Vanille mit einem Handrührer mixen.
  3. 50 ml Wasser auf 70 Grad erhitzen und in die Gelatine geben und mit einem Schneebesen so verrühren, dass sich alles aufgelöst hat und man sie gießen kann.
  4. Gelatine in die Sahne-Mischung geben und mit dem Handrührer mixen.
  5. Masse über den kalten Haselnussboden streichen.
  6. Pfirsiche platzieren.
  7. Mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, gerne etwas länger.

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Mit meinen Zutaten komme ich auf folgende Angaben:

Ich habe ihn Spiegeleikuchen genannt, weil er pro Stück recht viele KH hat. Ausgerechnet habe ich folgende Werte mit genau meinen Zutaten. Nimmst du andere Haselnüsse oder anderen Mascarpone, hast du natürlich ein anderes Ergebnis.

  • Boden ca. 9g KH
  • Creme ca. 15g KH
  • Pfirsiche ca. 27g KH
  • Summe: 51 KH

Ich hatte nur 6 Stücke geschnitten. Ein Stück hat dann  im Durchschnitt ca. 8-9g KH. Nächstes Mal würde ich die Stücke aber kleiner schneiden, denn sie sind echt sehr groß und machen extrem satt. Ein halbes Stück reicht auch und dann hast du natürlich viel weniger Pfirsich. Oder du nimmst das Mittelstück. 😉

Auf den Fotos habe ich übrigens alle 4 Ränder abgeschnitten, damit es schöner aussieht. Die Stücke waren demnach noch deutlich größer.

Ich lagere den Kuchen im Kühlschrank und habe 4 Tage davon gegessen. Er hält sich also mindestens 4 Tage.

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

MCT Produkte für eine bessere Ketose!

Kollagen ist gut für Haut und Knochen! Ich nutze mein Vanille oder Schokoladen Kollagen gerne zum Backen. Warum? Weil es sich prima verarbeiten lässt und süß nach Vanille schmeckt. Außerdem gibt es der Ketose einen kleinen Schub, wenn du MCT Produkte verwendest. Du kannst das Kollagen eigentlich immer einbauen. 20g genügen in den Rezepten. Alternativ empfehle ich auch MCT Pulver. Ich nutze verschiedene Produkte, je nachdem wo ich bestelle.

Meine Lieblingsprodukte sind diese hier

  • Vanille Kollagen von Perfect Keto
  • MCT Pulver von Go-Keto

Bei Swisspointofcare findest du diese beiden Produkte. Außerdem kannst du dir dort auch ein Blutketonmessgerät bestellen oder neue Teststreifen, wenn du das Gerät schon hast.

Mit dem Code KETOLIEBE sparst du 5 EURO auf deinen gesamten Einkauf. Natürlich bekommst du auch Rabatt auf alles andere im Shop wie Vitamine und Pflegeprodukte. Der Mindestbestellwert liegt bei 75 EUR.

Ebenso gut ist die Fischgelatine. Das Fischkollagen ist Bio-Qualität und aus Deutschland. Wenn du sie benutzt kommt das deinem Körper zu Gute. Bitte verzichte auf Gelatine aus dem Supermarkt, das ist nämlich nicht vergleichbar.

Gefällt dir mein Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern? Dann teile meine Fotos bei Pinterest!

Ich hoffe, ich habe dir Appetit gemacht. Mit diesem Kuchen kanns du auch an Ostern in Ketose bleiben. Ja er hat ein kleines bisschen mehr Kohlenhydrate wie meine sonstige Kuchen. Was ja klar an den Pfirsichen liegt. Aber ein Spiegeleikuchen gehört an Ostern doch auch einfach dazu, oder?

Und sei dir gewiss, wenn du diesen Kuchen isst, dann wirst du nichts vermissen. 

Falls du auch so begeistert bist, wie ich, dann empfehle meinen Blog gerne deinen Freunden. Teile meine Berichte bei Facebook, Twitter und meine Fotos bei Pinterest.

Ich habe dir zum Teilen extra eine Grafik erstellt.

Lowcarb Spiegeleikuchen zu Ostern - ein Stück ist auch bei Keto erlaubt

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.