Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

In einer Wochen ist Ostern und ich habe mir gedacht, dass viele von euch auch über Ostern Lowcarb oder Keto essen. Von daher habe ich für euch diese Keto Kekse kreiert und ich fand sie wirklich richtig gut! Schokoladige Lowcarb Osterkekse gehen schließlich immer! Und halt dich fest, ich habe extra sehr wenige Zutaten verwendet! Auf geht’s, denn die Hasen sind los!

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

Vorab gebe ich dir ein paar Tipps zum Verarbeiten von Lowcarb-Teig:

  1. Ich habe den Teig halbiert und eine Hälfte bis zur Verarbeitung im Kühlschrank stehen lassen. Denn wenn der Teig sehr weich wird, lässt er sich nicht gut ausrollen.
  2. Zum Ausrollen habe ich einen Ausrollstab verwendet. An einem Nudelholz würde der Teig festkleben.
  3. Den Keksstempel habe ich mit Frischhaltefolie umwickelt. Ansonsten würde der Teig in den Ritzen kleben bleiben.

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

So machst du Keto Osterkekse – schokoladige Lowcarb Kekse gehen immer!

Ich habe einen sehr großen Keksstempel. Bei einem kleineren kannst du natürlich mehr Kekse machen. Coole Keksstempel findest du hier.

Zutaten für 10 Kekse:

  • 100g Mandelmehl
  • 70g Butter
  • 50g Erythrit > mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up. Du findest Erythrit aber natürlich auch auf Amazon.
  • 50g Kakaomassechips
  • Prise Salz
  • Msp. Vanille

Zubereitung:

  1. Schokolade mit Butter schmelzen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig mit Klarsichtfolie abdecken und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun kannst du die Plätzchen ausstechen. Ich nutze diese Ausrollmatte. Sie ist beschichtet und so lässt sich der Teig leicht lösen.
  5. Den Keksstempel musst du feste reindrücken.
  6. Bei 160 Grad ca. 10-12 Minuten backen. Dabei bleiben, sobald sie zu dunkel werden den Ofen runterdrehen.

Die Kekse haben top Werte: ca. 1g KH pro Keks, wenn du 10 Kekse machst!

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

Sehr gerne darfst du meine Fotos und Grafiken teilen und pinnen

Würdest du die Osterkekse nachbacken?

Wenn du auch so begeistert bist wie ich, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog deinen Freunden empfiehlst.

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir auf Ketoliebe folgst und meine Bilder zu den Keto Cookies teilst. Ich habe dir extra eine schöne Grafik erstellt. 😉

Lowcarb Osterkekse – schokoladige Keto Kekse gehen immer!

Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen

⚠️ Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen, indem du bei deinen Bestellungen den Code KETOLIEBE verwendest. Der Rabattgutschein gilt für folgende Partner:

Du erhältst einen Rabatt auf deinen Einkauf und ich erhalte eine kleine Provision! Eine Win-Win Situation. 😉  Weitere Infos findest du hier! 

Du sparst bei jedem Einkauf und ich kann dir weiterhin kostenlose Rezepte,  Tipps und Tricks rund um die ketogene Ernährung anbieten! 😉

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. *hmm lecker 😉 Ich liebe Kekse und verwende ebenfalls Erythrit oder Xylit zum Süßen beim Backen, Marmeladenzubereitung und zum allgemeinen Süßen. Vielen Dank für das tolle Rezept, nun kann der Osterhase kommen – der Ausstecher ist auch total schick !
    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.