Keto Spekulatius! So kannst du in der Weihnachtszeit naschen!

Sobald es kühler wird, bin ich im Backfieber. Und ja ich backe tatsächlich schon im Oktober meine ganzen Keto Plätzchen. Warum auch nicht? Sie halten lange und manches schmeckt, wenn es durchgezogen ist sogar besser. Keto Spekulatius dürfen natürlich nicht fehlen. Ich hatte sie euch letztes Jahr schon auf Instagram gezeigt. So kannst du in der Weihnachtszeit naschen!

So machst du Keto Spekulatius

Keto Spekulatius dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen!

Zutaten:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 30g  Leinsamenmehl (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up)
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 50 g Erythrit-Puderzucker (kannst du einfach selber machen… siehe Foto in meinem Feed)
  • 25g Flohsamenschalenmehl (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up)
  • 1 Ei
  • 10g Spekulatiusgewürz ungezuckert vom Achterhof oder von Gewürzland.com. (Klicke auf den Banner! Und wenn du dort bestellst, unbedingt die Hanfsamen mit bestellen und mein Knäckebrot machen! Das ist mega geil!)

👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

Zubereitung:

  1. Alle trockene Zutaten miteinander verrühren.
  2. Butter schmelzen und mit dem Ei  hinzufügen und alles zu einem Teig rühren.
  3. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kalt stellen.
  4. Nun den Teig in die Form quetschen, die Frischhaltefolie drüber legen und mit einem Nudelholz ausrollen. Den überstehenden Teig mit dem Finger oder einem Schaber lösen, sodass nur Teig in der Form ist.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 8 Min. backen bis sie goldbraun sind. Vorsicht! Lieber beim Ofen bleiben, ein Blech ist mir fast verbrannt.
  6. Dann die Spekulatius aus der Silikonform lösen, auf das Backpapier legen und die Rückseite nochmal 3-4 Minuten backen.

Alle meine Zutaten zusammen haben ca. 15g KH. Wenn du 30 Spekulatius daraus machst, dann hat ein Plätzchen ca. 0,5g Carbs! Geil oder?

Der Teig für meine Keto Spekulatius funktioniert auch mit Plätzchenausstecher. Kein Problem. Rolle ihn einfach unter der Frischhaltefolie aus!

So machst du Keto Spekulatius

So machst du Keto Spekulatius

So machst du Keto Spekulatius

So machst du Keto Spekulatius

Wie findest du meine Keto Spekulatius?

Ich hatte sie letztes Jahr schon auf Instagram gezeigt. Und später aus den Resten sogar einen Brotaufstrich gezaubert. Das geht echt einfach. Soll ich das Rezept auch noch posten?

Würdest du die Keto Spekulatius nachbacken?

Wenn du auch so begeistert bist wie ich, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog deinen Freunden empfiehlst. Sehr gerne darfst du meine Rezepte teilen und meine Fotos auf Pinterest pinnen! 🙂

So machst du Keto Spekulatius

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Shadownlight sagt:

    Das sollte ich auch mal probieren!
    Liebe Grüße!

  2. Wie cool! Dein Rezept würde ich gern auch mal ausprobieren. 😊

    Ich habe gerade erst eine Spekulatiuswalze bestellt (man sieht: ich habe Großes vor 😀). Wie gut hat es mit der Silikonform geklappt?

    • Claudia sagt:

      Oh Vorsicht. Das wird mit diesem Teig nicht klappen. Der ist mega klebrig. Um so eine Rolle zu nutzen, brauchst du wahrscheinlich Tonnenweise Mehl und dann ist das nicht mehr Keto…

  1. 25. Januar 2021

    […] Das Rezept zu meinen Keto Spekulatius findest du hier.  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.