Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Zerrupftes Fleisch, ich liebe es! Leider bin ich hier im Haus die einzige, von daher gibt es das eher selten. Das Gericht dauert ein bisschen, lohnt sich aber! Heute habe ich ein Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker mit selbstgemachter rauchiger BBQ Soße. Das Rezept ist nicht schwer, es dauert nur eine Weile wegen der langen Garzeit.

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Das Rezept ähnelt sehr meinem Pulled Chicken (klick). Diesmal habe ich es aber anders gemacht, weil das Fleisch länger braucht.

Zutaten für 4 Portionen:

Marinade:

  • 1kg Schweinefleisch (Nacken oder Schulter)
  • Salz
  • grobkörniger Pfeffer
  • 1 EL Senf mittelscharf oder scharf
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver
  • Optional: Curry, Chili, Nelken oder andere Gewürze

Zubereitung:

  • Senf mit Salz , Pfeffer, Knoblauch und Paprika vermischen.
  • Schweinefleisch waschen und mit der Paste einreiben.
  •  Mit Frischhaltefolie umwickeln und über Nacht kaltstellen und ziehen lassen.

Zutaten für die Spritze:

Zubereitung:

  • Vor dem Garen spritzt man das Fleisch.
  • Alle Zutaten der Spritze mixen, in eine Spritze füllen und ins Fleisch spritzen.
  • Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen.
  • Fleisch auf ein Rost legen ist am besten. Ich wollte aber keine Sauerei und habe eine Auflaufform gewählt. Geht also auch!
  • Nun das Fleisch ca. 4 Stunden garen. Danach habe ich erst die eigentliche Soße drüber gemacht.

Die Soße:

  • 150ml Xylit-Ketchup (Ich kaufe ihn bei Keto-up, denn mit meinem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf)
  • 150ml Selbst gemachte Rinderbrühe (klick) oder Gemüsebrühe
  • 5g Rauchpaprika
  • 1 TL Rauchsalz
  • 2 TL Karamelltraum von Dr. Almond (Rohrzucker-Erythrit)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für die Soße mischen.
  2. Das heiße Fleisch etwas zerrupfen und die Soße drüber geben
  3. Ich habe nochmal eine ganze Stunde bei 120 Grad gebacken.
  4. Damit war das Pulled Pork 5 Stunden im Backofen.

Die Kohlenhydrat-Angaben sind heute geschätzt. Der Ketchup hat ca. 8g verwertbare KH und das Paprika Pulver setzte ich mit 30g pro 100g an.

Mein komplettes Gericht schätze ich auf 15g. Also 3,75g pro Portion!

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Was passt zum Pulled Pork?

Im Prinzip kannst du alle meine Keto Beilagen dazu essen. Unter der Beilagen-Kategorie findest du viele Ideen.

Ich hatte diesmal Petersilienwurzel als „Bratkartoffeln“ und etwas Rosenkohl dazu. Die Kombi hat gepasst!

Andernfalls mag ich auch sehr gerne folgendes dazu:

  • Blumenkohlpüree (klick)
  • In meine Brötchen als Burger mit Salat und Tomate (klick)
  • Kohlrabipommes (klick)

Oder du machst einen grünen Salat dazu, das passt ja eigentlich immer als leckere Beilage.

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Ich kann deine Unterstützung gut gebrauchen!

Sehr gerne möchte ich dir meinen Instagram-Account empfehlen. Dort zeige ich viel in den Stories und du siehst schöne Ideen und Rezepte. Meistens sieht du die Fotos der Rezepte und wie ich es zubereite schon vorab. Teilweise auch mit einer Videoerklärung.

Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn du meine Fotos auf Pinterest teilst und meine Rezepte deinen Freunden empfiehlst. 🙂

Keto Pulled Pork BBQ ohne Zucker, rauchige Soße selbstgemacht

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Shadownlight sagt:

    Jetzt habe ich richtig Appetit bekommen!
    Liebe Grüße!

  2. Hallo, ich hab gestern zum ersten Mal eins gemacht. War super lecker und butterzart. Lg Sonntags ist Kaffeezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.