Leckeres Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen

Heute gibt es leckeres Keto Mohnbrot mit Quark, Leinsamen und Leinsamenmehl. Ich mag diese Kombination total gerne und Mohn liebe ich über alles. Mein Brot hat 1,7g Kohlenhydrate pro Scheibe. Für mich ist das absolut in Ordnung, da mich zwei Scheiben sehr satt machen. Aber ich habe noch einen Tipp, wie du die Kohlenhydrate bei diesem Brot um ein vielfaches reduzieren kannst.

Leckeres Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen

Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen, so geht’s:

Zutaten:

  • 30 g Mohn
  • 250 g Magerquark
  • 50g Leinsamen Gold
  • 30g Leinsamenmehl (Ich kaufe La Vida Verde)
  • 30g Mandelmehl
  • 40g Eiweißpulver, neutral (Ich kaufe dm)
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 0,5 EL Salz
  • 20g Flohsamenschalenmehl (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up).

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Zuerst 10g Mohn zur Seite stellen.
  3. Trockene Zutaten vermengen.
  4. Quark und Eier dazugeben und einen Teig kneten und etwas ziehen lassen.
  5. Brot formen, den Rest Mohn drüber geben und ca. 50 Minuten backen.

Ausgerechnet habe ich 17g Carbs für das ganze Brot.

Wenn du 10 Scheiben schneidest, hast du jedoch auch nur 1.7g Carbs pro Scheibe.

Leckeres Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen

So kannst du nochmal die Kohlenhydrate reduzieren

Ja ich weiß, der Magerquark haut dann doch rein! Magerquark hat 4,1g KH auf 100g. Ich habe 250g verwendet, das macht in Summe 10,2g KH in dem Brot. Ganz schön viel, wenn das ganze Brot an sich nur 17g hat. Vollfettquark hat etwas weniger Kohlenhydrate, ist aber keine Option, denn damit wird das Brot knatschig. Ich habe es ausprobiert und mir hat die Konsistenz nicht gefallen.

Deshalb habe ich es mit körnigem Frischkäse ausprobiert. Hier haben 100g gerade mal 1g KH. Sensationell wenig! Und das Brot wurde lecker. Einziger Nachteil: die Stückchen des Frischkäses. Mit Magerquark ist die Konsistenz etwas besser. Aber wenn es dir auf jedes Gramm Kohlenhydrate ankommt, dann probiere es doch mal aus.

Ich fand es richtig gut und werde es definitiv wieder backen!

Leckeres Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen

Schau dir meine Keto Brotrezepte an!

Noch befinden sich meine Rezepte auf Instagram im Feed. Ich habe aber alle in das Highlight Brot backen gepackt. Wenn du das anklickst, dann siehst du die verschiedenen Brote. Nun musst du auf den Beitrag klicken und dann auf Beitrag ansehen und schon kann du dir die Rezepte im Feed finden und lesen.

Wenn du meinen Blog genauso magst, dann abonniere mich per Email, dann bekommst du immer eine Benachrichtigung, wenn ein Rezept online geht. Gerne darfst du auch meinen Pinterest verfolgen, dort gibt es sogar eine Brot-Pinnwand und eine extra Frühstücks-Pinnwand. Du darfst alle meine Bilder dort pinnen und teilen. 🙂

Leckeres Keto Mohnbrot mit Quark und Leinsamen

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Hallo Claudia,
    ein leckeres Brotrezept 😉 Ich glaube, das probiere ich mal aus.
    Vielen Dank und lieben Gruß
    Katrin

  2. Shadownlight sagt:

    Das sieht sehr gut aus!
    Liebe Grüße!

  3. Shadownlight sagt:

    Das Brot sieht sehr gut aus!
    Liebe Wochenendgrüße!

  4. Ich liebe selbstgemachtes Brot und dein Rezept werde ich mir mal herauskopieren 😉
    Danke und schönen Tag – LG Katrin

  5. Hallo, das Brot schaut richtig locker und gut aus. Ich hab schon mal so ein ähnliches gebacken, nur als Brötchen. Lg Sonntagsistkaffezeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.