Keto Eispops mit MCT Glasur und nur 0,3g KH pro Stück

Heute gibt es Keto Eispops mit MCT Glasur! Die sind so einfach zu machen und dabei richtig lecker. Für diese Pops brauchst du keine Eismaschine. Die leckere Schlemmerei hat nur 0,3g KH pro Stück! So kannst du in deiner Ketose leckeres Eis naschen.

Keto Eispops mit MCT Glasur

Keto Eispops mit MCT Glasur und nur 0,3g KH pro Stück

Diesmal ist es gar nicht so einfach die Mengenangaben zu schreiben, weil ich mehrere Popsformen verwendet habe und ihr sicherlich andere habt, als ich. Von daher sei kreativ und friere einfach ein. Zur Not geht der Rest auch in eine Eiswürfelform. Dann wird es später halt Eiskonfekt.

Meine Popsformen von der Marke Silkomart  habe ich nicht mehr online gefunden. Aber empfehlen kann ich diese hier von der selben Firma (klick).

Zutaten:

Tipp: Wenn keine Kinder mitessen, kannst du auch einen Schluck Vodka in die Masse geben. Das hat den Vorteil, dass das Eis nicht ganz fest friert und es cremiger erscheint.

Zubereitung:

  1. Mandelmilch, Flavor Drops und Sahne mischen.
  2. Xanthan drüber sieben und gut verrühren.
  3. Abschmecken… wenn es dir nicht süß genug ist, dann gib Xylit, Erythrit oder Flavor Drops hinzu!
  4. Masse einfrieren.

Natürlich kannst du die Keto Eispops auch pur ohne Glasur genießen!

Keto Eispops mit MCT Glasur

Keto Eispops mit MCT Glasur

Das Topping ist eine MCT Glasur

Die Menge ist wieder schwierig. Ich habe deutlich mehr geschmolzen und den Rest einfach als Schokoladenstücke eingefroren. Dafür habe ich mir extra eine Silikonform gekauft. Schau heute in die Story, da zeige ich sie dir.

Zutaten:

Kauftipp: Erythrit und Xylit kannst du zum Beispiel bei Shileo oder Soulfood Lowcarberia oder Go-Keto oder KoRO Drogerie kaufen. Und du bekommst immer einen Rabatt mit dem Code KETOLIEBE) Kakaobutter und Kakaomassechips kaufe ich bei Dr. Almond. 

Zubereitung:

  1. Kakaobutter mit Kakaomassechips im Wasserbad schmelzen.
  2. MCT Öl und Drops hinzugeben und gut verrühren.
  3. Die Glasur wird so flüssig, dass man das gefrorene Eis prima hineintunken kann.
  4. Eis auf Backpapier legen und trocknen lassen.
  5. Nochmal in die Glasur tunken und wieder einfrieren.
  6. Das war’s. Vor dem Verzehr 5 Minuten antauen lassen.

Das Eis wird schon sehr fest. Also nicht so cremig wie gekaufter Kram… aber trotzdem saulecker und eine tolle Keto-Süßigkeit.

Alle Zutaten zusammen haben 5-6g Kohlenhydrate.

Wenn du je nach Form 10 Pops machst, hat 1 Eis also 0.6g KH. Wenn du eine andere Form hast und ca. 20 Eispops draus macht. Dann hat ein Eis weniger als 0.3g Carbs. Ich mag sehr gerne kleine Eispops, denn dann habe ich mehr Schokolade dran. 😉

Keto Eispops mit MCT Glasur

Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen

Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen, indem du bei deinen Bestellungen den Code KETOLIEBE verwendest. Der Rabattgutschein gilt für folgende Partner:

Du erhältst einen Rabatt auf deinen Einkauf und ich erhalte eine kleine Provision! Eine Win-Win Situation.  Weitere Infos findest du hier! 

Du sparst bei jedem Einkauf und ich kann dir weiterhin kostenlose Rezepte,  Tipps und Tricks rund um die ketogene Ernährung anbieten!

Viele Eisrezepte habe ich dir schon auf meinem Instagram Account gezeigt, klick dich rein, da findest du sie alle zusammengefasst in diesem Highlight. Ich freue mich sehr, wenn du mir dort folgst und meine Seite deinen Freunden empfiehlst!

Keto Eispops mit MCT Glasur

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Shadownlight sagt:

    Was für eine leckere Idee!
    Liebe Sonntagsgrüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.