Gebackener Ofenkürbis mit Bacon – der perfekte Keto Snack

Ich bin ja ein wahrer Fan von Ofengemüse. Ob Tomaten, Paprika, Zucchini oder Kürbis, alles kommt bei uns in den Ofen. Heute zeige ich dir, wie schnell man ein perfekte Keto Essen zubereitet. Bei uns gab es gebackenen Ofenkürbis mit Bacon und einem frischen selbst gemachten Frischkäse-Kräuter-Dip. So habe ich den letzten Kürbis aus meinem Garten gegessen. Und damit ich als Ketarier auch satt werde, kommt natürlich eine gute Portion Fett dazu mit einem leckeren Dip.

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

So einfach machst du gebackener Ofenkürbis mit Bacon – Der perfekte Keto Snack

Zutaten für den Ofenkürbis:

  • Kürbis (bei ketogener Ernährung empfehle ich Muskatkürbis)
  • 10 Scheiben Bacon oder Schinkenspeck
  • Ölivenöl
  • Salatkräuter

So geht’s:

  1. Kürbis hälften.
  2. Aushöhlen.
  3. In Streifen schneiden. Schale gegebenenfalls entfernen, wie du es lieber magst.
  4. Bacon oder Schinkenspeck drum herum wickeln.
  5. Mit Olivenöl bepinseln.
  6. Salz, Pfeffer und Salatkräuter darüber streuen.
  7. 25-30 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.

So machst du den Frischkäse-Dip

Zutaten:

  • 200g Frischkäse Sahne
  • 30ml Olivenöl oder Senföl (das hat eine hervorragende Schärfe)
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz, Pfeffer, Salatkräuter
  • 1 Prise Erythrit

So geht’s:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen.
  2. Kalt stellen.
  3. Zusammen mit dem Kürbis genießen!

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

Gefallen dir meine Rezepte mit Kürbis?

Wusstest du, dass je nach Kürbissorte die Kohlenhydrate stark abweichen? Die wenigsten Kohlenhydrate weist der Muskatkürbis mit ca. 4g auf 100g und der gelbe Zentner mit ca. 6g auf 100g auf. Danach folgt der Butternutkürbis und der Spaghettikürbis mit 7-8g auf 100g. Ein Hokkaido hat ca. 12g Kohlenhydrate und muss demnach von einem Ketarier mit Bedacht verzehrt werden.

Für die ketogene Ernährung empfehle ich einen Muskatkürbis, hier liegen die Kohlenhydrate bei ca. 4g auf 100g.

Bislang findest du hier im Ketoblog folgende leckere Gerichte:

  • Kürbispüree (klick)
  • Kürbisbrötchen (klick)
  • Kürbissuppe (klick)
  • Kürbisbrötchen (klick)
  • Kürbistopf mit Hackfleisch (klick)
  • Kürbisbrötchen (klick)
  • Kürbis-Muffins (klick)
  • Keto Kürbis Gnocchi (klick)

Oder du klickst einfach auf das Schlagwort Kürbis. Dann findest du auch alle.

Wenn du auch so begeistert von meinen Kürbisrezepten bist wie ich, dann würde ich mich freuen, wenn du meinen Blog deinen Freunden empfiehlst. Sehr gerne darfst du meine Rezepte teilen und meine Fotos auf Pinterest pinnen! 🙂

Gebackener Ofenkürbis mit Bacon - der perfekte Keto Snack

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.