Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Eine Zutat und 5 Minuten! Du brauchst nur 2 Sachen: Erdnüsse und eine leistungsstarke Küchenmaschine. Ich mache seit Jahren Mus selber. Dieser Blogbericht zum Erdnussmus selber machen ist im Prinzip schon Jahre online, nur damals habe ich das Mus mit meinem Zauberstab gemacht. Das ging auch, war aber immer ein Kraftakt. Nun habe ich den Artikel generalüberholt, neue Fotos gemacht und zeige dir wie ich in 5-8 Minuten cremiges Erdnussmus zubereite.

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen! Alles was du brauchst sind Erdnüsse und eine Küchenmaschine

Ich verwende meine Krups iPrep&Cook. Alternativ nimmst du deinen Thermomix. Wenn du beides nicht besitzt, dann nimm einen Hochleistungsmixer. Wenn du auch dies nicht hast, dann nimm einen Zauberstab. Allerdings ist das deutlich aufwendiger. Bevor ich die Krups besaß, habe ich meinem Zauberstab genommen. Sobald er heiß wurde, habe ich eine Pause machen müssen. Mit der Krups klappt Erdnussmus selber machen wunderbar in 6-8 Minuten.

Zutaten:

  • Erdnüsse (gesalzen oder ungesalzen)

Zubereitung:

  1. Erdnüsse in Minischlüssel mit Messer einfüllen
  2. Stufe 13 / 2 Minuten Stufe 13 mahlen, mit der Gabel umrühren
  3. wieder 2 Minuten / Stufe 13 mahlen und umrühren
  4. nochmal 2 Minuten / Stufe 13 mahlen und umrühren
  5. ein letztes Mal 2 Minuten / Stufe 13 mahlen und umrühren

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Im Prinzip ist das Erdnussmus schon nach 5 Minuten fertig

Je nachdem wie fest oder flüssig du es haben willst!

Das könnt ihr am Foto mit der Gabel sehen. Es ist dann aber noch recht fest und gerade so streichbar. Ich persönlich mag es lieber in flüssiger Konsistenz und deshalb mixe ich nochmal 2 Minuten, sodass ich insgesamt auf 8 Minuten komme.

Du brauchst nur Erdnüsse, kein weiteres Öl!

Du kannst pure Erdnüsse nehmen oder auch schon gesalzene. Es funktioniert natürlich beides. Ich bevorzuge Erdnüsse ohne Salz, obwohl ich Salz liebe. Aber da in vielen Lebensmitteln Salz unvermeidbar ist, versuche ich Salz hier und da einzusparen.

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Was macht man mit Erdnussmus?

Ich backe gerne mit Erdnussmus, verwende es auch häufig zum Kochen. Außerdem schmeckt es lecker auf’s Brot oder als Topping auf Keto Milchreis.

Für diese Cookies kannst du Nussmuss verwenden!

Bald zeige ich dir die beiden Rezepte Erdnuss-Kokos-Hühnchen-Curry. 

Erdnussmus selber machen in wenigen Minuten gemacht

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 25. Januar 2021

    […] Nussmus selbst gemacht. Oder du kaufst es. Bei Fatcrazy gibt es 35% mit dem Code KETOLIEBE) […]

  2. 25. Januar 2021

    […] 100g Mandelmus (Ich mache meins selbst > Das Rezept der Keto Cookies funktioniert auch mit Erdnussmus) […]

  3. 25. März 2021

    […] Ich mache Nussmus selber. Wie das geht, zeige ich hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.