Klassischer Erdbeerkuchen mit Tortenguss! Aber zuckerfrei versteht sich!

Warten wir noch ein paar Tage und das Thermometer steigt auf sommerliche Wärme. Ja und was darf nicht fehlen? Richtig, Erdbeeren! Heute gibt es einen Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto, der schmeckt einfach jedem!

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Der schmeckt jedem!

Klassischer Erdbeerkuchen mit Tortenguss – zuckerfrei und keto

Zutaten:

  • 70g Mandelmehl entölt von Soulfood LowCarberia (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf)
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 100g Kakaobutterchips oder Weiße Schokodrops
  • 150g Butter
  • 20g Vanille Kollagen mit MCT (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 5 EUR ab 75 EUR Bestellwert bei Swisspointofcare)
  • 3 Eier
  • 80-100g Erythrit (mit dem Code KETOLIEBE sparst du 10% auf deinen gesamten Einkauf bei Keto-up. Du findest Erythrit aber natürlich auch auf Amazon.) Ich mag es nicht so süß und reduziere immer gerne Erythrit.
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Butter mit Schokodrops im Kochtopf schmelzen.
  2. Erythrit mit Eier schaumig rühren.
  3. Mandelmehl, Kollagen, Salz und Backpulver mischen
  4. In die Eier-Mischung langsam die Butter-Schoko-Mischung einfließen lassen.
  5. Nun die Mandelmehlmischung unterrühren.
  6. Teig in eine 28-er Brownie Form füllen.
  7. Bei 180 Grad ca. 18-22 Minuten backen. Bleib beim Ofen und mache unbedingt eine Stäbchenprobe.

Glasur aus Tortenguss, bei Erdbeerkuchen ein Muss!

Verwende niemals ein Instantpulver, denn da ist bereits Zucker drin!

Zutaten:

  • 300g Erdbeeren
  • 250ml Wasser
  • Tortenguss (bei dem du gewöhnlich Zucker hinzufügen müsstest)
  • Anstatt 2 EL Zucker nimmst du 60g Erythrit

Wenn du mehr Tortenguss willst, dann nimm die doppelte Menge. Ich mag es lieber dezent und verwende daher nur 1 Päckchen.

Zubereitung:

  1. Tortenguss nach Anleitung zubereiten und auf den Erdbeeren und dazwischen verteilen.
  2. Erkalten lassen.
  3. Ich habe 6 große Stücke geschnitten.

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

MCT Produkte für eine bessere Ketose!

Kollagen ist gut für Haut und Knochen! Ich nutze gerne mein Vanille Kollagen gerne zum Backen. Warum? Weil es sich prima verarbeiten lässt und süß nach Vanille schmeckt. Außerdem gibt es der Ketose einen kleinen Schub, wenn du MCT Produkte verwendest. Du kannst das Kollagen eigentlich immer einbauen. 20g genügen in den Rezepten. Alternativ empfehle ich auch MCT Pulver.

Meine Lieblingsprodukte sind diese hier

  • Vanille Kollagen von Perfect Keto
  • MCT Pulver von Go-Keto

Bei Swisspointofcare findest du diese beiden Produkte. Außerdem kannst du dir dort auch ein Blutketonmessgerät bestellen oder neue Teststreifen, wenn du das Gerät schon hast.

Mit dem Code KETOLIEBE sparst du 5 EURO auf deinen gesamten Einkauf. Natürlich bekommst du auch Rabatt auf alles andere im Shop wie Vitamine und Pflegeprodukte. Der Mindestbestellwert liegt bei 75 EUR.

Erdbeerkuchen zuckerfrei und keto

Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen

⚠️ Du kannst mich und meine Arbeit unterstützen, indem du bei deinen Bestellungen den Code KETOLIEBE verwendest. Der Rabattgutschein gilt für folgende Partner:

Du erhältst einen Rabatt auf deinen Einkauf und ich erhalte eine kleine Provision! Eine Win-Win Situation. 😉  Weitere Infos findest du hier! 

Du sparst bei jedem Einkauf und ich kann dir weiterhin kostenlose Rezepte,  Tipps und Tricks rund um die ketogene Ernährung anbieten! 😉

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.