Die einfachsten Rinderrouladen der Welt in Soße ohne Stärke

Rindfleisch ist einfach ein tolles Winteressen. Deftig mit einer guten Soße, Kraut und Knödel. Natürlich in der Keto-Version mit wenigen Kohlenhydraten und einer ketokonformen Soße. Heute gibt es die einfachsten Rinderrouladen der Welt – so wird das Fleisch zart! Freu dich auf ein ausführliches Rezept mit vielen Bildern der Zubereitung. Ich habe dir alles Schritt-für-Schritt fotografiert.

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt in Soße ohne Stärke

Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 4 Weiderind Rouladen Scheiben
  • 1 große Essiggurke (es gibt welche mit Süßstoff gesüßt, ich habe aber normale genommen)
  • 1 EL Senf (hab den von Lidl)
  • 2 Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Kokosfett zum Anbraten
  • 1 flacher TL Guakernmehl (Ich habe dieses)
  • 500ml Rinderfond oder Brühe

Zubereitung:

  1. Halbe Zwiebel und Gurken klein schneiden.
  2. Fleisch mit Senf bestreichen.
  3. Salz und Pfeffer drauf.
  4. Eine Zwiebel und die Gurken gleichmäßig auf die Vier Stücke verteilen. Oben anordnen.
  5. Einrollen und mit Zahnstocher fixieren.
  6. Kokosfett erhitzen scharf anbraten. Wenn es sich lösen lässt, drehen und weiter anbraten. Alle Seiten.
  7. Rest Zwiebel (1.5) dazu geben und weiter braten.
  8. Mit dem Rinderfond ablöschen.
  9. Deckel drauf und 2 Stunden bei 150 Grad garen.
  10. Rouladen entnehmen.
  11. Soße pürieren.
  12. Guakernmehl drüber sieben und nochmal gut pürieren.
  13. Rouladen in die Soße legen und genießen!

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Ketokonform! Was gibt es dazu?

Natürlich essen wir die Roulade nicht pur. Tolle Beilagen sind zum Beispiel:

  • Knödel (klick)
  • Spätzle (klick)
  • Salat oder Brokkoli
  • Rotkraut (selbstgemacht, oder das im Glas von der Firma Kühne mit 8.6g KH auf 100g. Hier esse ich aber dann max. 100g)
  • Rahm-Wirsing

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt - so wird das Fleisch zart

Keto-Boom gefällig? Die Soße kannst du prima auffetten!

Um deine Ketose anzuheizen brauchst du gutes Fett! Das Gulasch eignet sich perfekt dazu, um etwas Fett unterzujubeln. Erstens kannst du sehr großzügig mit dem Anbraten in Kokosfett sein. Oder du machst einfach ganz zum Schluss noch ein großes Stück Butter dazu in die Soße

Ungefähr 50-100g sind auf den ganzen Topf eine gute Menge. Schmeckt lecker und macht satt, und deine Ketose wird steigen und deine Soße ist perfekt!

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir hilfst die ketogene Ernährung bekannter zu machen. Dafür darfst du meine Rezepte teilen, meine Bilder auf Pinterest pinnen und meinen Blog deinen Freunden empfehlen. 🙂

Die einfachsten Rinderrouladen der Welt in Soße ohne Stärke

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 18. Januar 2021

    […] Wenn du aber doch Lust auf eine ordentliche Beilage hast, dann mach‘ doch Rinderrouladen! Das Rezept dazu findest du hier. […]

  2. 19. Januar 2021

    […] Ich nutze die Suppe zum Kochen. Zum Beispiel für meine Rouladen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.